‍Gruppieren

‍Gruppieren kann nützlich sein, um mehrere Elemente auf der Seite gleichzeitig zu bewegen. Es gibt für Gruppen auch ein paar nützliche Optionen, um ein spezielles Scroll-Verhalten zu erzielen.

‍„Gruppieren“ wird vornehmlich für Kopf- und Fußzeilen verwendet, in Kombination mit den Sichtbarkeit-Optionen, damit die Kopfzeile auf allen Seiten angezeigt wird.

‍Der erste Schritt beim Gruppieren ist die Auswahl der Seitenelemente, die zu einer Gruppe zusammengefasst werden sollen. Dann öffnen Sie entweder das Kontextmenü (Klick mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter ctrl-Taste) und wählen die Option „Gruppieren“, oder Sie wählen die Option „Gruppieren“ in der Menüleiste unter „Anordnen“.

‍Auf die gleiche Weise können Sie die Gruppierung auch aufheben.

‍Wenn Sie die Größe einer Gruppe ändern, ändert sich gleichzeitig die Größe aller darin enthaltenen Elementrahmen. Der Inhalt der Elemente ändert sich nicht. Wenn Sie die Gruppe drehen, drehen sich alle Elemente. Gruppen können verschachtelt werden.

‍Wenn auf der Leinwand kein Element ausgewählt ist, wird durch Klicken auf ein Element in einer Gruppen zunächst die gesamte Gruppe ausgewählt. Mit einem zweiten Klick können Sie ein Element der Gruppe auswählen. Mit der ESC-Taste heben Sie alle Markierungen auf und kehren zur Hauptebene der Leinwand zurück.

‍Wenn ein Element in einer Gruppe ausgewählt ist, werden neue Elemente oder Inhalte aus der Zwischenablage in die Gruppe eingefügt. Auf diese Weise können Sie eine bestehende Gruppe um neue Inhalte erweitern.

‍Sie können für Gruppen auch ein eigenes Scroll-Verhalten einstellen.

‍Wenn Sie die Option „An Seitenanfang heften“ aktivieren, bleibt die Gruppe oben im Browserfenster fixiert und wird nicht weggescrollt. Mehrere angeheftete Gruppen können Sie als „Stapel“ (alle gleichzeitig sichtbar), als „Überlappend“ oder so einstellen, dass die jeweils letzte Gruppe die vorhergehende Gruppe wegschiebt, so dass jeweils nur eine Gruppe sichtbar ist.

‍Wenn Sie die Option „Am unteren Browserrand fixieren" aktivieren, bleibt die Gruppe am untersten Rand des Browserfensters angeheftet und scrollt nicht mit der Seite.

‍Sie können Gruppen auch als Ganzes verlinken und animieren.

Aktualisiert für Sparkle 2.8

In English

En Français

In Italiano

Bitte melden Sie uns Mängel, die Ihnen in dieser Dokumentation auffallen, damit wir sie schnellstmöglich beheben können!

Copyright © 2019 River SRL 

IT06208340486 — REA FI-609716

Diese Website verwendet Cookies. Einige davon sind für die Funktion der Website erforderlich, andere unterstützen uns dabei, sie zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.